Finanzielle Unterstützung für Vereine im Kreis

Finanzielle Unterstützung gab es für sechs Vereine durch die Spitze des Sportkreises um Helmut Meister (Zweiter von rechts) und dessen Stellvertretern Sieglinde Weber (rechts) und Florian Dinges (links). Foto: PM

Main-Kinzig-Kreis – Finanzielle Unterstützung für gebeutelte Sportvereine: Der Sportkreis Main-Kinzig hat weiteren sechs Vereinen mithilfe der finanziellen Unterstützung durch den Main-Kinzig-Kreis positive Bescheide überreicht. Damit sollen finanzielle Ausfälle in den Vereinen aufgefangen werden.

Der Main-Kinzig-Kreis und der Sportkreis Main-Kinzig hatten ein kreisweites Programm initiiert, um Sportvereinen in der Corona-Pandemie finanziell zu helfen. Die fehlenden Einnahmen durch etwa Sportveranstaltungen und Wettkämpfe haben bei vielen Vereinen Löcher in die Vereinskassen gerissen. „Auch durch rückläufige Mitgliederzahlen haben viele Sportvereine nach wie vor mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie kräftig zu kämpfen“, schreibt der Sportkreis in seiner Mitteilung. Der Sportkreis-Vorsitzende Helmut Meister hat die Bescheide den Vereinsvertretern mit seinen Stellvertretern Sieglinde Weber und Florian Dinges überreicht.

Diese Vereine erhielten finanzielle Zuwendungen: Tennisclub Bruchköbel, Turnverein Großkrotzenburg, Schützenverein Stolzenberg Bad Soden, Schützenverein Edelweiß Eidengesäß, SG Huttengrund und MSC Aufenau.  vum

Noch keine Bewertungen vorhanden