Landpartie diesmal auf britische Art

Büdingen – Landpartie auf Schloss Büdingen: Zum 17. Mal präsentieren sich der malerische Schlosspark und das Schloss wieder von der schönsten Seite. Vom 9. bis 12. September darf das Veranstaltungsgelände zahlreiche Aussteller im weitläufigen Schlosspark begrüßen und wird passend zum diesjährigen Begleitthema dekoriert. Die viertägige Landpartie wird von dem Motto „British Days“ begleitet und lädt zum Verweilen ein.

Die Landpartie auf Schloss Büdingen im Wetteraukreis bietet wieder ein hochwertiges Ausflugsziel. Über 100 renommierte Aussteller erwarten die Besucher mit ihrem handverlesenen Sortiment. Auf der Landpartie Schloss Büdingen findet jeder sein Lieblingsstück: Pflanzenraritäten, edle Gewürze und Kräuter, handbemalte Keramiken, einmalige Schmuckkreationen, Gartendekorationen, kulinarische Köstlichkeiten oder hochwertige Modestücke und -stoffe. Ebenfalls im Angebot sind Hutkreationen, Gartenmöbel bis hin zu feinstem Interieur, erlesenen Sammlerstücken und individuellen Kunstwerken – eben alles rund um Haus & Garten sowie Lifestyle & Lebensfreude.

Auch der Besuch auf der „Insel der Künste“ lohnt sich: Renommierte Künstler zeigen ihre außergewöhnlichen Werke, Skulpturen und Handwerk.

Auf den Spuren der Vergangenheit gewährt das Fürstenhaus in diesem Jahr einmalig Einblicke. Exklusive Schlossführungen in die schönsten Räumlichkeiten der weitläufigen Schlossanlage werden eigens zur Landpartie täglich ermöglicht. „Buchen Sie vor Ort während der Veranstaltung einen der Führungstermine. Limitierte Teilnehmeranzahl.

Genießen Sie ein ausgesuchtes Rahmenprogramm rund um das Vereinigte Königreich und entdecken Sie schönsten Anregungen – ein Spätsommertraum auf Schloss Büdingen“, empfehlen die Organisatoren.

Natürlich sind auch die Landpartie-Classics wieder mit dabei und sorgen für eine lebhafte Untermalung: Modenschau, Oldtimerpräsentation und die legendäre Hutprämierung.

Während der Veranstaltung werden natürlich alle geltenden Corona-Schutzmaßnahmen eingehalten. Eine Maskenpflicht im Freien ist aktuell nicht vorgeschrieben. Besucher müssen dennoch ihre Maske bei sich tragen, denn überall dort, wo der Mindestabstand von 1,50 Meter nicht gewahrt werden kann, zum Beispiel in Warteschlangen, im Shuttletransport, in den Innenräumen der historischen großen Scheunen oder am Standplatz der Aussteller gilt die Maskenpflicht. „Das Veranstaltungsteam hat ein genehmigtes Konzept erarbeitet, welches bereits erprobt ist. Das Konzept lädt zu vollem Genuss ein“, verspricht das Team. Das kontaktlose Bezahlen mit EC-Karte am Eingang oder bei den Ausstellern ist möglich. Der Vorverkauf ist gestartet. Tickets gibt es unter www.landpartieschloss-buedingen.de/tickets. Der Eintrittspreis liegt bei 14 Euro pro Person. Kinder bis einschließlich 15 Jahre erhalten freien Eintritt.
upn

Noch keine Bewertungen vorhanden