Messe rund um ein schöneres Zuhause

Bauen, Wohnen, Renovieren, Finanzieren, Energie sparen und ein schöner Garten. Zu den Themen, die für viele wichtig sind, gibt es reichlich Informationen auf der Baumesse in Gelnhausen. Foto: pixabay/Tierra mallorca

Bauen, Wohnen, Renovieren, Finanzieren, Energie sparen und ein schöner Garten – Themen, die für viele wichtig sind.

Gelnhausen – Aus diesem Grund findet zum zehnten Mal die regionale Baumesse am 6. und 7. November jeweils in der Zeit von 10 bis 17 Uhr im Main-Kinzig Forum in Gelnhausen statt.

Viele regionale Aussteller stellen Ihre Produkte und Dienstleistungsangebote vor und stehen Besuchern

zur kompetenten und individuellen Beratung gerne zur Verfügung. Die Angebotspalette der Aussteller reicht von Fertig-, Massiv- und Holzhausanbietern über die zahlreichen Möglichkeiten einer Renovierung, eines Umbaus oder eines Ausbaus der bestehenden Immobilie.

Man findet auf der Messe den richtigen Anbieter ganz aus seiner Nähe, um Projekte mit kurzen Wegen und Ansprechpartnern vor Ort unkompliziert durchführen zu können.

Selbstverständlich nimmt auch der Bereich Energiesparen, Wärmedämmung, Heizung sowie erneuerbare Energien wieder ausreichend Platz auf der Messe ein, denn steigende Heiz- und Stromkosten lassen niemanden „kalt“. Fachleute im Bereich Energiesparen halten schlüssige Lösungen für Interessenten bereit, um die laufenden Kosten effizient zu senken. Photovoltaikanlagen und ökologisches Bauen, etwa mit Lehm- oder Holzbau, entsprechen dem Geist der Zeit und ermöglichen Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit. Für ein abgerundetes Wohlfühlambiente in den eigenen vier Wänden und eine individuelle Raumgestaltung finden Besucher Kamine- und Kachelöfen, Lehmputz, Treppenrenovierung, Innentüren und Wandgestaltungen sowie Insekten- und Sonnenschutz vom Profi.

Einbruchschutz ist ein weiteres wichtiges Thema für jeden Haus- oder Wohnungsbesitzer. Hier erfahren Messegäste, wie sie sich am besten schützen können. Ist das Haus gebaut, fertiggestellt und eingerichtet, fehlt nur noch ein schöner Garten: Wie wäre es zum Beispiel mit einem Schwimm- oder Gartenteich? Für all diese Fragen steht ebenfalls ein Experte auf der Baumesse zur Verfügung. Einen Garten zu planen, anzulegen und zu pflegen ist oft nicht leicht, gut also, wenn ein zuverlässiger Partner auf der Messe gefunden werden kann.

Pflaster und Steinarbeiten sowie der richtige Zaun machen jede Immobilie perfekt. Alle Aussteller verfügen über fundiertes Fachwissen und können mit wertvollen Tipps und

professioneller Arbeitskraft punkten.

Zusätzlich finden wieder diverse kostenfreie Fachvorträge in einem separaten Vortragsraum in ruhiger, entspannter und persönlicher Umgebung statt. Hier haben Teilnehmer die Möglichkeit, dem Referenten im Anschluss individuelle Fragen zu stellen.

Der Eintritt zur Messe beträgt zwei Euro pro Person (Kinder und Jugendliche frei) inklusive einer Tasse Kaffee und interessanten Fachvorträgen. Es gilt die 3G-Regel. Das Programm, das Hygienekonzept sowie weitere Informationen über Aussteller und Messe findet sich unter www.baumesse-mkk.de oder

direkt beim Veranstalter Detail! Werbe- und Messeagentur, z 06051 828292.
upn

Noch keine Bewertungen vorhanden