Spannende Wettkämpfe auf dem Schießstand

Linsengericht – Auf der Schießsportanlage der SSG Altenhaßlau hat der vierte Durchgang der Rangliste „100 m Auflage“ für die Seniorenklassen stattgefunden. Es beteiligten sich 34 Aktive. Acht Schützen erreichten das Topergebnis von 310 Ringen und mehr. Das beste Tagesergebnis erzielte Ralf Ruth (SV Eidengesäß) mit 314,6 Ringen gefolgt von Wolfgang Mock (SSV Großenhausen) mit 312,9 Ringen. Auf Platz drei kam Kurt Leutfeld (SV Hochstadt) mit 312,6 Ringen. Eugen Uhl vom SV Eidengesäß, der älteste Teilnehmer mit 92 Jahren, erzielte ein beachtliches Ergebnis von 307,9 Ringen. Dies reichte in der Seniorenklasse V für Platz vier von elf Teilnehmer. Nach vier Durchgängen führt Brigitte Müller (SV Eidengesäß) die Ranglistenwertung mit einem hauchdünnen Vorsprung von 0,17 Ringen mit 313,9 Ringen im Durchschnitt an, gefolgt von Agnes Broda (SSV Großenhausen) mit 313,73 Ringen und Wolfgang Mock (SSV Großenhausen) und 312,78 Ringen. Dies bedeutet nochmals Hochspannung vor dem letzten Wettkampf. Dieser findet am 30. Oktober auf der Standanlage der SSG Altenhaßlau statt.

Die Ergebnisse: Senioren I (51 bis 60 Jahre): Herbert Gärtner (SSPV Mittelbuchen) 302,6 Ringe, Enrico Funke (SV Eidengesäß) 298,9, Thomas Thürck (SV Breitenborn) 295,2. Senioren II (61 bis 65 Jahre): Wolfgang Mock (SSV Großenhausen) 312,9 Ringe und Frank Sczeburek (SSV Großenhausen) 307,3. Seniorinnen II (61 bis 65 Jahre) Birgit Sczeburek (SSV Großenhausen) 308,1 Ringe. Senioren III (66 bis 70 Jahre): Ralf Ruth (SV Eidengesäß) 314,6 Ringe und Paul Hohmann (SSV Großenhausen) 303,9. Seniorinnen III (66 bis 70 Jahre): Brigitte Müller (SV Eidengesäß) 312,4 Ringe, Agnes Broda (SSV Großenhausen) 311,9 und Gabriele Leutfeld (SV Hochstadt) 293,5. Senioren IV (71 bis 75 Jahre): Kurt Leutfeld (SV Hochstadt) 312,6 Ringe, Alfred Broda (SSV Großenhausen) 312,5 und Wolfgang Martin-Harbath (Großenhausen) 310,7. Senioren V (ab 76 Jahre): Peter Kolodziej (SV Eidengesäß) 309,0 Ringe, Manfred Enders (SSV Großenhausen) 308,9 und Karl P. Röder (SSPV Mittelbuchen) 308,7 .
upn

Noch keine Bewertungen vorhanden