Wunschbaum: Jetzt mitmachen

Hasselroth – So langsam neigt sich das Jahr dem Ende zu. Bald schon steht die Adventszeit wieder vor der Türe und voller Spannung wird auf Weihnachten gewartet. Lichterglanz auf den Straßen, in vielen Fenstern und Häusern, es ist die Zeit für Wunschzettel, sie zu schreiben oder zu malen. Für viele Kinder ist dies schon ein Ritual, eine liebevolle Gewohnheit, die das Leben positiv bereichert.

Bürgermeister Matthias Pfeifer und die Gemeinde Hasselroth möchte auch in diesem Jahr dieses Ritual bei den Jüngsten in der Gemeinde unterstützen. Wie schon im vergangenen Jahr soll es für die Kinder wieder einen Weihnachtswunschbaum geben. Kinder im Alter von null bis 14 Jahren können an der Aktion teilnehmen. Die Wünsche sollten zwischen fünf und maximal 15 Euro liegen. Die Sozialpädagogin der Gemeinde, Beatrice Astrid Hechler und ihre Kollegin Tania Namo werden die Wunschbaumaktion organisieren. Ab dem 1. November können Hasselrother Kinder sich die Wunschzettel zum Bemalen und Beschriften im Rathaus der Gemeinde abholen oder von der Homepage herunterladen. Bis zum 18. November sollen die Wunschzettel im Rathaus abgegeben oder per E-Mail an Frau Hechler b.hechler@hasselroth oder Frau Namo t.namo[at]hasselroth[dot]de gesendet werden. Die Wünsche werden dann nummeriert und in der Zeit vom 15. November bis zum 3. Dezember an Wunscherfüller verteilt.

Die Wunscherfüller können sich persönlich per E-Mail oder Telefon bei unter b.hechler@hasselroth oder Telefon z 06055 880633 oder unter E-Mail t.namo[at]hasselroth[dot]de oder Telefon z 06055 880636 melden, um einen Wunsch auszusuchen und diesen dann zu erfüllen.

Die Wünsche der Kinder, die schon einen Wunscherfüller gefunden haben, werden an einem Weihnachtsbaum vor dem Rathaus aufgehängt.

Alle Geschenke sollen verpackt spätestens zwischen 6. und 9. Dezember im Rathaus abgegeben werden. Dort werden sie dann mit den Adressen der Kinder versehen und am 13. Dezember an die Kinder verteilt werden.

Ab dem 6. Dezember bis zum 16. Dezember gibt es eine kleine Weihnachtsbastelaktion für Kinder und Eltern. In dieser Zeit können die Kinder sich die Vorlage für einen Weihnachtshampelmann und Ausmalbilder im Rathaus abholen. upn

Noch keine Bewertungen vorhanden