„Untragbare Situation“ an L3333

Gelnhausen – Das Verkehrsaufkommen auf der Landesstraße 3333 im Bereich der Ortsdurchfahrt Gelnhausen-Höchst hat extreme Ausmaße angenommen, klagt die „Bürgerinitiative L 3333“.

Die Lärmbelastung der direkt und indirekt betroffenen Bürger stoße „absolut an ihre Grenzen“. Zu Stoßzeiten reihe sich Fahrzeug an Fahrzeug und hindere weitestgehend Fußgänger und Radfahrer daran, die L 3333 auf der Höhe der Kreuzung „Alter Fuhrweg“ gefahrlos zu überqueren. Zudem könne von einer sicheren Einfahrt auf die L 3333 keine Rede sein.

Erschwerend komme hinzu, dass die Beachtung der Geschwindigkeitsvorschriften, vornehmlich durch den Durchgangsverkehr, ignoriert werde, so die Initiative. So werde die Kreuzung L 3333/Alter Fuhrweg mit Geschwindigkeiten passiert, „die gegen jegliche Vorschrift verstoßen“.

Nach persönlichen und nachweisbaren Beobachtungen kam es zu Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 94 km/h (Anzeigetafel „Speedy“). „Mit ein Grund hierfür ist die völlig deplatzierte Geschwindigkeitsanzeige des ‘Speedy’. Bei der Ortsausfahrt treten die Verkehrsverstöße noch deutlicher zutage, da bereits innerorts (200 Meter vor dem Ortsausgangsschild in Richtung Gelnhausen) stark beschleunigt wird. Riskante Überholvorgänge, verbunden mit ungeduldigem Hupen gehören mittlerweile zur Tagesordnung“, so die Ausführungen.

Die Situation sei untragbar und stelle ein hohes Sicherheitsrisiko für Fußgänger, Radfahrer und weiterer Verkehrsteilnehmer, die etwa auf die L 3333 auffahren wollen, dar.

Gemäß dem Motto „Genug ist genug“ verfolge die Bürgerinitiative das Ziel, „politisch neutral die uneingeschränkten Rechte auf den Schutz der Bevölkerung vor Gesundheits- und Verkehrsrisiken bei allen Verantwortlichen einzufordern“. Dabei stehe die Bürgerinitiative jederzeit zur Verfügung, bei der Erarbeitung konstruktiver Lösungsansätze mitzuwirken. Für den 1. Oktober, um 15 Uhr lädt die Bürgerinitiative L 3333 alle Bürger zu einem Infoaustausch vor Ort ein. Treffpunkt ist an der Kreuzung der L 3333 zum Alten Fuhrweg im Stadtteil Höchst.
upn

Noch keine Bewertungen vorhanden